Bild: 2_SE_Flyer_fa-2-1

Sesamstrasse

Tips zum Spiel mit Handpuppen Man muss kein Bauchredner oder Profi sein, um mit den Puppen der Sesamstraße viel Spaß zu haben. Man kann sich die Techniken ganz einfach aneignen, so dass die Puppen plötzlich lebendig werden.

Der Spieler bedient mit einer Hand durch den Eingang am Kopf den Mund. Durch das "Klappmaulprinzip" geht dies besonders einfach. Mit der anderen Hand kann gleichzeitig eine der großen Hände der Puppen bespielt werden.

1. Mundbewegung
Das Öffnen und Schliessen des Mundes der Puppe sollte mit den von Ihnen gesprochenen Worten übereinstimmen. Bei Gesang oder schnellem Gespräch sollte der Mund Rhythmus entsprechend angepasst werden.

2. Optimale Körperhaltung
Reagieren Sie immer so auf die Puppe, als ob sie lebendig wäre und behandeln Sie sie ebenso. Eine korrekte Haltung trägt dazu bei, indem der Arm des Spielers im rechten Winkel zum Fußboden und die Hand waagerecht gehalten wird. Üben Sie mit Ihrer Puppe vor einem Spiegel, damit Sie Ihre Bewegungen genau verfolgen können.

3. Augenkontakt
Es ist besonders wichtig, dass Sie Augenkontakt mit der Puppe aufnehmen und die Puppe ihrerseits mit dem Publikum.

Tips zum Spiel mit Handpuppen Man muss kein Bauchredner oder Profi sein, um mit den Puppen der Sesamstraße viel Spaß zu haben. Man kann sich die Techniken ganz einfach aneignen, so dass die Puppen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sesamstrasse

Tips zum Spiel mit Handpuppen Man muss kein Bauchredner oder Profi sein, um mit den Puppen der Sesamstraße viel Spaß zu haben. Man kann sich die Techniken ganz einfach aneignen, so dass die Puppen plötzlich lebendig werden.

Der Spieler bedient mit einer Hand durch den Eingang am Kopf den Mund. Durch das "Klappmaulprinzip" geht dies besonders einfach. Mit der anderen Hand kann gleichzeitig eine der großen Hände der Puppen bespielt werden.

1. Mundbewegung
Das Öffnen und Schliessen des Mundes der Puppe sollte mit den von Ihnen gesprochenen Worten übereinstimmen. Bei Gesang oder schnellem Gespräch sollte der Mund Rhythmus entsprechend angepasst werden.

2. Optimale Körperhaltung
Reagieren Sie immer so auf die Puppe, als ob sie lebendig wäre und behandeln Sie sie ebenso. Eine korrekte Haltung trägt dazu bei, indem der Arm des Spielers im rechten Winkel zum Fußboden und die Hand waagerecht gehalten wird. Üben Sie mit Ihrer Puppe vor einem Spiegel, damit Sie Ihre Bewegungen genau verfolgen können.

3. Augenkontakt
Es ist besonders wichtig, dass Sie Augenkontakt mit der Puppe aufnehmen und die Puppe ihrerseits mit dem Publikum.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grobi SE102 Grobi SE102
Größe: 65cm
79,90 € *
Krümelmonster SE203 Krümelmonster SE203
Größe: 45cm
56,90 € *
Finchen SE105 Finchen SE105
Größe: 45cm
45,90 € *
Bert SE201 Bert SE201
Größe: 45cm
61,90 € *
Wolle SE111 Wolle SE111
Größe: 45cm
45,90 € *
Supergrobi SE109 Supergrobi SE109
Größe: 65cm
91,90 € *
Oskar in der Tonne SE104 Oskar in der Tonne SE104
Größe: 65cm
85,90 € *
Ernie S700 Ernie S700
Größe: 33 cm - 37 cm
22,90 € *
Krümelmonster S703 Krümelmonster S703
Größe: 33 cm - 37 cm
22,90 € *
Elmo S707 Elmo S707
Größe: 33 cm - 37 cm
22,90 € *
Bert S701 Bert S701
Größe: 33 cm - 37 cm
22,90 € *
Finchen SE305 Finchen SE305
Größe: 35cm
37,90 € *
1 von 2
Topseller
Krümelmonster SE103 Krümelmonster SE103
79,90 € *
Krümelmonster S703 Krümelmonster S703
22,90 € *
Elmo SE107 Elmo SE107
79,90 € *
Wolle SE111 Wolle SE111
45,90 € *
Ernie S700 Ernie S700
22,90 € *
Finchen SE305 Finchen SE305
37,90 € *
Oskar in der Tonne SE104 Oskar in der Tonne SE104
85,90 € *
Finchen SE105 Finchen SE105
45,90 € *
Zuletzt angesehen
to top